Jahresrückblick 2016


366 Tage erfolgreiche Planung, Beratung und Entwicklung

Das Beste an einem Jahresrückblick sind die Erinnerungen an die besonderen Momente, die man im vergangenen Jahr erlebt hat. Und von diesen gab es 2016 einige.

RMCon Weihnachten 2016

Viele spannende Projekte konnten wir in diesem Jahr fortführen, beenden und neu beginnen. Mit Transport for London haben wir einen weiteren Kunden gewinnen können, der RailSys webbasiert für die allumfängliche Planung von Arbeiten an der Eisenbahninfrastruktur einsetzen wird. Natürlich werden dabei die Besonderheiten eines Metro-Systems beachtet. Für Polskie Koleje Państwowe sind wir erstmals aktiv und unterstützen die polnische Staatsbahn bei der Digitalisierung der Verkehrsplanung des zweitgrößten Eisenbahnnetzes Europas. Ob kleine oder große Schienennetze in Deutschland, Europa oder anderenorts auf der Welt, wir danken unseren Kunden für die gute Zusammenarbeit und freuen uns über die Fortführung der Projekte.

Damit sowohl unsere neuen als auch unsere treuen Kunden gerne mit RailSys arbeiten, ist es unser Ziel, Innovationen wie die automatische Trassensuche zu entwickeln und die Software an den aktuellen Markt anzupassen. Ein Thema, das 2016 in der Branche stark beachtet wurde, ist BIM (Building Information Modeling). Dabei handelt es sich um einen durchsetzenden Ansatz für die Planung und Umsetzung von Baumaßnahmen, mit der Beachtung verschiedener Dimensionen. Mehr als sieben Dimensionen werden in RailSys abgebildet und beachtet: von dem Modell der Infrastruktur über die Fahrplanung bis zur Ressourcenplanung von Fahrzeugen und Personal.

BIM und andere aktuelle Themen konnten wir in 2016 bei verschiedenen Fachmessen mit Interessierten diskutieren. Vielen Dank an das Messepublikum in Berlin bei der InnoTrans und in Karlsruhe auf der IT-TRANS für die spannenden und anregenden Gespräche.

Spannend sind auch unsere Trainings, in denen die RailSys-Nutzer lernen, die Software effektiver zu nutzen und ihren Umgang damit verbessern können. Knapp dreimal so viele User wie im vergangenen Jahr haben diese Möglichkeit genutzt. Wenn auch Sie oder Ihre Kollegen ihren Umgang mit RailSys verbessern möchten, finden Sie hier sicherlich auch das Passende für sich.

RailSys ist für unsere Kunden schon länger in französischer Sprache verfügbar. Seit diesem Jahr ist es auch unsere Website, sodass nun auch unsere Kunden in französischsprachigen Gebieten Informationen in ihrer Muttersprache erhalten.

Einer dieser besonderen Momente 2016 war auch der interne Workshoptag mit unseren Partnern von der IVE mbH und dem Institut für Verkehrswesen, Eisenbahnbau und -betrieb Braunschweig. Der dort stattgefundene Austausch und die gemeinsam entwickelten Lösungsansätze sind nicht nur für uns intern ein Gewinn, sondern auch für unsere Kunden.

Unsere Kunden profitieren auch von den neuen Mitarbeitern, die uns seit diesem Jahr unterstützen. So konnten wir uns weiter vergrößern und in allen Teams Verstärkung gewinnen: Consulting, Softwareentwicklung und IT-Administration. Auch haben wir uns in diesem Jahr bei zwei Messen als Arbeitgeber präsentiert: auf der KISS ME und bei der CeBIT. Im kommenden Jahr werden wir weiter neue Talente suchen, um die weltweite Nachfrage nach unseren Consultingleistungen und unsere Software weiterhin zuverlässig bedienen zu können.

Die Weiterentwicklungen von RailSys und unser Leistungsspektrum im Beratungsbereich werden wir Ihnen 2017 auf der Nordic Rail in Schweden und der transport logistic in München präsentieren. Wir freuen uns, Sie dort zu treffen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2017.

Download PDF