banner_Portrait_all

Sonja


Welche Aufgabe hast du bei RMCon?

Mein Aufgabenbereich ist sehr vielseitig. Ich führe Untersuchungen zur Beantwortung komplexer Fragen im Rahmen der Eisenbahnbetriebsplanung mit Hilfe unserer Software RailSys durch. Dafür spezifiziere ich neue Funktionen und begleite die Implementierung auf Anwenderseite bis hin zum Testen der Software. Einerseits muss ich dabei Kundenwünsche berücksichtigen, andererseits zugleich die Umsetzbarkeit mit unseren Softwareentwicklern, Terminketten und Budget im Auge behalten. Neben der Projektarbeit bin ich auch zuständig für den Software-Support. Bei Bedarf fahre ich auch zu Kunden, um sie in der Anwendung unserer Software zu schulen oder um potentiellen Kunden unsere Dienstleistungen und Produkte vorzustellen.

Kannst du dich noch an deine erste Arbeitswoche erinnern?

Meine erste Arbeitswoche habe ich als Hiwi bestritten, was schon so lange her ist, dass ich mich kaum noch erinnere. Aber ich weiß noch, dass mir die Arbeit bei RMCon so sehr gefallen hat, dass ich meine Vertiefungsrichtung im Studium entsprechend gewählt habe. Der Grund dafür war neben dem interessanten Arbeitsfeld auch die tolle Zusammenarbeit mit den Kollegen.

Was gefällt dir an deiner Arbeit?

Mir gefällt die Vielseitigkeit, der Kundenkontakt, die gelegentlichen Dienstreisen, das internationale Arbeitsfeld und ganz besonders die Arbeit in einem interdiziplinären Team.

Arbeitsort Sydney
Du bist zur Zeit in Australien. Wie kommt es dazu und was nimmst du für dich mit?

RMCon hat eine Außenstelle in Sydney. Gelegentlich erfordern deren Projekte zusätzliche Ingenieurleistung direkt vor Ort. Das ist eine Chance für uns, mal ans andere Ende der Welt zu reisen. Ich bin zum zweiten Mal in Sydney und begeistert von der Stadt und ihrer Umgebung. Die drei Monate beim Kunden zu arbeiten, stärken sowohl meine fachlichen als auch kommunikativen Fähigkeiten. Jedes Projekt ist anders und es macht Spaß mit Leuten zu arbeiten, die ihr Streckennetz so unglaublich gut kennen und deswegen unsere Planung mit RailSys wertschätzen.

 

 

i

Sie sind Student/in und möchten auch wie Sonja als Wissenschaftliche Hilfskraft bei RMCon einsteigen? Bewerben Sie sich bei uns. Mehr Informationen