banner_Portrait_all

Wanja


Wie bist du zu RMCon gekommen?

Während meines Studiums habe ich im Jahr 2009 ein zweimonatiges Praktikum bei der IVE mbH absolviert und bin in dieser Zeit auch mit Kollegen von RMCon in Kontakt gekommen. Zum Ende meines Studiums 2011 suchte RMCon Mitarbeiter im Bereich der Software-Entwicklung. Mit meinen guten Erinnerungen aus der Praktikumszeit entschied ich mich für eine Bewerbung. Nach einem Bewerbungsgespräch und einer positiven Rückmeldung war für mich schnell klar, dass mich mein Weg nach Hannover zu RMCon führen würde.

Wofür bist du bei RMCon zuständig?

Mein Arbeitsgebiet umfasst sowohl Weiterentwicklungen des Infrastrukturdatenmodells unserer RailSys Suite als auch die funktionale Erweiterung des Fahrplan- und Simulationsmanagers. Dabei liegt mein Fokus auf der Integration von Zugsicherungssystemen für unsere internationalen Kunden.

Was gefällt dir an der Arbeit bei RMCon am besten?

Meine Arbeit bei RMCon ist sehr vielseitig und abwechslungsreich. Neben dem Programmieren von kleinen Programmteilen bereitet mir das Lösen von komplexen Problemen sowie das Entwickeln von Algorithmen für die Fahrplankonstruktion und Betriebssimulation große Freude. Kleine Benefits wie eine wöchentlich frische Obstkiste und stets frische Getränke tragen zum positiven Arbeitsklima bei.

Praktikum Softwareentwicklung
Was verbindet dich und deine Kollegen?

Neben der gemeinsamen Arbeit an einer einzigartigen Software und dem gemeinsame Lösen von Aufgaben bzw. Entwickeln komplexer Programmstrukturen verbinden uns gelegentliche Treffen außerhalb der Büros. Zum einen sei selbstverständlich die gemeinsame Mittagspause genannt, die wir in der Regel in einer nahe gelegenen Kantine verbringen, zum anderen gelegentliche abendliche Veranstaltungen wie Biergartenbesuche, die uns auch privat verbinden.

 

 

 

i

Sie möchten im Rahmen Ihres Studiums ein Praktikum absolvieren? Bewerben Sie sich bei uns und nutzen Sie die Chance, Einblick in die Berufswelt zu bekommen.